Vulkaneifel

Die Vulkaneifel mit ihrer h├Âchsten Erhebung, dem nahe Schalkenmehren gelegenen knapp 700 Meter hohen Ernstberg, zeichnet sich in besonderem Ma├če durch ihre mit dem Vulkanismus verkn├╝pfte geologische Geschichte und Gegenwart aus. Charakteristisch f├╝r ihre Landschaft sind die typischen Eifel-Maare, mit Wasser gef├╝llte Vulkankrater, sowie zahlreiche andere Zeugnisse vulkanischer Aktivit├Ąten wie Vulkanbauten, Lavastr├Âme und Lavafelder. Unsere Kulturlandschaft, von der gro├če Teile im Naturpark Vulkaneifel liegen, ist heute immer noch vulkanisch aktiv. Ein Kennzeichen dieser vulkanischen Aktivit├Ąt sind austretende vulkanische Gase, wie zum Beispiel der “Brubbel” im Eifeldorf Wallenborn.

 

Weitere Informationen zur Vulkaneifel, insbesondere zur Geologie und zum Vulkanismus finden interessierte Leser unter https://de.wikipedia.org/wiki/Vulkaneifel